Drei Tage im gelobten Pfälzer Wald

Vom 23.5.-25.5. durften wir im Pfälzer Wald zu Gast sein. Bei bestem Bikewetter konnten wir uns von den viel gelobten Bedingungen vor Ort persönlich überzeugen und können bestätigen, dass der Pfälzer Wald eine facettenreiche Naturkulisse mit tollen Trails bietet, die häufig von großen Felsen gesäumt ist und mit zahlreichen Weitblicken beeindruckt.

Dank unseres Guides Jan hatten wir das Privileg an Tag eins und Tag drei von Neustadt aus einen unheimlich hohen Singletrailantrail zu genießen. Auf schmalen Wegen wechselten sich Hochgeschwindigkeitspassagen mit technischen Spitzkehren in einem gelungenen Arrangement ab. An Tag eins lässt sich das in Zahlen etwa so ausdrücken: 20km, 80% Singletrail und 1000hm. In Emotionen ausgedrückt: überwältigend! Fazit von Tag eins und drei: es darf gerne viel Federweg sein für die häufig äußerst ruppigen Trails mit hohem technischem und konditionellem Anspruch.

An Tag zwei nahmen wir den von der DIMB ausgezeichneten Premium-Trail von Hochspeyer aus (vgl. Mountainbike Park Pfälzer Wald: Tour 4) unter die Stollen. Dieser ist charakterisiert durch mehr als 60km Länge mit etwa 1500hm und einem Singletrailanteil von mehr als 25%. Die Herausforderungen dieses Premium-Trails sind eher konditioneller Art, wohingegen die technisch anspruchsvollen Aspekte nur auf etwa 5km wirklich zur Geltung kommen. Viele Singletrails führen einfach nur gerade aus und vermitteln den Eindruck, als hätte man sie planiert, da sie kaum Steine und Wurzeln aufweisen und damit für technikaffine Biker wenig spannend sind. Fazit: Herausforderung eher konditionell, weniger technisch. Geringer Federweg reicht aus.

Die Tage im Pfälzer Wald vergingen wie im Flug, begeisterten uns sehr und über eins sind wir uns einig: wir kommen wieder!

Beste Bikergrüße,

Hannes

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s