TopTen bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft

Am vergangenen Wochenende nahm ich an der Deutschen Hochschulmeisterschaft im Mountainbike-Enduro teil und konnte den 10. Platz erkämpfen. Ausgetragen wurde das Rennen in Altenberg/ Sachsen im Rahmen der Mad East Challenge. Das Rennen wurde auf Sicht gefahren, d.h. ohne Training im Vorfeld auf den Strecken. Dieser Umstand und starker Regen zur Mitte des Rennens sorgten für schwierige Bedingungen und zehrten an den Kräften der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Nach einer durchwachsenen ersten Etappe konnte ich mich in den weiteren vier Etappen steigern und rechtzeitig zu meinem Saisonhöhepunkt eine zufriedenstellende Leistung abliefern. Den Veranstaltern möchte ich ein Kompliment aussprechen für die gelungene Streckenauswahl und die adäquate Organisation. Es war einmal mehr aufregend und herzlich bei Euch im Erzgebirge!

Mit der Deutschen Hochschulmeisterschaft gehen anstrengende Wochen zu Ende, da ich an jedem Wochenende im Juni ein Rennen bestritten habe. Ich bedanke mich bei der Uni Marburg, meinem Bruder Michael, meinem Teamkollegen Mitch und allen, die mich bei den Rennen unterstützt haben.

Nun gilt mein Fokus wieder der Tätigkeit als Trainer. Ich freue mich, wenn Du einen meiner Kurse buchst und dadurch eine noch bessere Figur auf dem Bike machst. Am kommenden Wochenende stehen meine Kompaktkurse an, für die noch wenige Plätze verfügbar sind. Danach stehe ich Dir gerne für ein individuelles Training zur Verfügung!

„Daheim trainieren, weltweit brillieren“!

Beste Bikergrüße

Hannes

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s