Rennsportkarriere

Insgesamt sieben Saisons trainierte ich intensiv, um bei Rennen der olympischen Disziplin Cross Country möglichst weit vorne mitmischen zu können. Zuletzt nahm ich an zahlreichen Bundesligarennen teil und gehörte zu den besten 20 Nachwuchsfahrern Deutschlands. Im Folgenden findest Du einen kleinen Überblick über die wichtigsten Stationen meiner Rennsportkarriere, die ich nach jahrelanger Pause 2014 wieder aufnahm, um mich in Endurorennen mit anderen Rennsportbegeisterten zu messen.

Mountainbike-Rennkarriere in der olympischen Disziplin Cross Country:
2001-2004: zahlreiche Siege in Hobbyrennen
2005-2007: Lizenzrennen deutschlandweit, Mitglied des Niedersachsenkaders
2006-2007: Stevens Mountainbike Team

TOP3-Resultate in Lizenzrennen:

MTB-Rennen Oelde 2007: 1. Platz

NRW-Cup Haltern am See 2007: 4. Platz

NRW-Cup Solingen 2007: 5. Platz

 

Mountainbike-Rennkarriere in der Disziplin Enduro:

2014-2017: Team Uni Marburg

TOP3-Resultate in Endurorennen:

Deutsche Hochschulmeisterschaft in Altenberg 2015: 10. Platz

Enduro One in Bad Endbach 2015: 6. Platz

Enduro One am Dünsberg 2015: 8. Platz

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s