MTB auf Mallorca

Mallorca ist schon seit einigen Jahrzehnten ein wahres Rennrad-Mekka. Mountainbikerinnen und Mountainbiker gelten neben der Masse an Rennradfahrerinnen und Rennradfahrern nach wie vor eher als Exoten. Das liegt unter anderem daran, dass es im Tramuntana-Gebirge kaum beschilderte MTB-Strecken gibt. Wer sich jedoch einem ortskundigen Guide anschließt, wird dafür mit viel Bikespaß belohnt. Seit etwa zwei Jahren hat die Insel auch in puncto Ausschilderung einen großen Schritt nach vorne getan: in Paguera gibt es einen Trailpark mit neun ausgeschilderten Abfahrten. Für mich war Mallorca der entscheidende Funke, der meine MTB-Leidenschaft wieder zum Brennen gebracht hat. Seit 2012 war ich acht Mal auf der Insel, davon drei Mal als MTB-Guide. Weitere Aufenthalte folgen!

Furioser Facettenreichtum im Südwesten Mallorcas

Die abwechslungsreichen Trails Mallorcas verlaufen teils auf weichem Nadelwaldboden, häufig jedoch auf felsigem und verblocktem Untergrund mit hohem Fahrtechnikanspruch. Das Mountainbike-Revier im Südwesten Mallorcas ist vor allem für Fortgeschrittene zu empfehlen. Die facettenreichen Wege aus unterschiedlichsten Fels- und Steinkombinationen sorgen garantiert dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Im Gegenteil, die Begierde nach Trailgrinsen steigt!

Verstärkt wird das Hochgefühl beim Mountainbiking auf Mallorca durch die erhabene Landschaft: Mallorca bietet über 1000m hohe Berge. Viele Berge haben landschaftlich gesehen schon auf wenigen hundert Metern Höhe die Anmut von hochalpinen Bergen, die ein Vielfaches an Höhe besitzen. Das ist beeindruckend! Beeindruckend ist auch Biken mit Meerblick – aus allen Höhenlagen einfach ein schöner Anblick. Und manchmal kommt etwas weiter im Landesinneren sogar Dschungelflair auf – versteckt liegende Wege schlängeln sich durch hohe, dicht aneinander gereihte Pflanzen. Faszinierend!

Auch das konstant gute Wetter auf Mallorca ist ein großer Pluspunkt für einen etwaigen Bikeurlaub auf Mallorca. Mehr als 300 Sonnentage im Jahr sprechen eine deutliche Sprache. Angenehme Temperaturen sorgen für beste Bikeumstände im Frühjahr, Herbst und Winter.

Darüber hinaus glänzt die Insel infrastrukturell: sie ist in ca. 2h von den meisten deutschen Flughäfen erreichbar und bietet herausragende MTB-Leihmöglichkeiten vor Ort (mein Tipp: Rad International – siehe Partner).

Entdecke auch Du das Tramuntana-Gebirge von seiner wildesten Seite und erlebe fantastischen Fahrspaß auf dem Mountainbike!

Infos gibts hier:

http://www.rad-international.com/de/mountainbiking/

http://test.serratramuntana.de/2015/03/04/trailpark-paguera-mallorca-eroeffnet/

https://www.facebook.com/trailparkpaguera/?fref=ts

Zudem vermitteln Euch zahlreiche Videos auf Youtube einen ersten Eindruck:

https://www.youtube.com/user/haraldsandner/videos?sort=dd&shelf_id=0&view=0

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s